Samstag, 12. Juni 2010

Zahnarzt Bochum und Herne: Milchzähne zu früh entfernt- Kieferorthopädie doch vermieden



Hintergrund:
Gelegentlich müssen Milchzähne wegen Entzündungen oder Schmerzen zu früh gezogen werden. Da die bleibende Zähne noch nicht ausreichend entwickelt sind, können sie die Milchzähne nicht gleich ersetzen. Zahnlücken entstehen und bleiben über längere Zeit- manchmal Jahre- bestehen.

Folge:
Verschiebungen der Zähne entstehen wegen dieser Zahnlücken, sodass nicht alle bleibenden Zähne genügend Platz im Kiefer finden. Eine kostspielige- und zeitintensive kieferorthopädische Behandlung wird notwendig.
Problemlösung:
Durch so genannte Retainer kann der Platz für die bleibenden Zähne gehalten werden. Der Retainer wird einfach an den Nachbarzähnen angeklebt. Er wird wenn der bleibende Zahn kommt durch den Zahnarzt entfernt.
Die aufwendige kieferorthopädische Behandlung bleibt dem Kind erspart.


Retainer






Retainer im Mund des Patienten

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch ( Tel: 0234 533044) oder auf folgenden Seiten:

http://zahndoc-leugner.de/
http://zahnimplantate-bochum.eu/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnarzt-bochum.org/
http://implantate-blogspot.de/


UNSERE WEBSEITEN SIND:
http://www.zahndoc-leugner.de/
http://www.zahnarzt-herne.info/
http://www.zahnimplantate-bochum.info/
http://zahnarzt-bochum.net/
http://zahnarzt-bochum.eu/
http://zahndoc.biz/
http://sites.google.com/site/zahnarztbochum/
http://implantologie-herne.info/
http://sites.google.com/site/zahnaerztebochum/

Zurück zur Startseite: http://zahnarzt-bochum.blogspot.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen