Dienstag, 18. Oktober 2011

Zahnarzt Bochum Herne informiert: SOS - Zahnrettung, www.zahnarzt-bochum.de

SOS - Zahnrettung!
Wie rettet man einen abgebrochenen oder ausgeschlagenen Zahn?

Zahnstücke oder Zähne in Milch retten

Es passiert immer wieder! Auf dem Spielplatz, auf dem Schulhof oder im Schwimmbad - eben da, wo Kinder spielen und toben. Kinder schlagen sich des öfteren beim Spielen und Rumtollen Zähne oder einzelne Zahnstücke aus. Fast jeder denkt dann gleich: Oh Gott, ... jetzt ist alles verloren! 
In Wirklichkeit aber ist es so, dass der Zahnarzt in den meisten Fällen das abgebrochene Stück Zahn, oder gar den ganzen herausgeschlagenen Zahn, wieder ankleben, bzw. zurück verpflanzen kann.

Der wichtigste Punkt dabei ist aber, dass der Zahn, oder auch das abgetrennte Zahnstück, bis zur zahnrettenden Behandlung optimal aufbewahrt wird!

Hier gibt es einen einfachen Trick, von dem viele vielleicht noch nie gehört haben. Gerade LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern und Bademeister sollten diese einfache und effektive Zahnrettungs-Möglichkeit unbedingt kennen!

Milch und eine Kunststoff-Aufbewahrungs-Box (oft zur Hand), sind hier eine gute Lösung.

Schütten Sie etwas Milch oder auch H-Milch in eine Aufbewahrungs-Box (Box vorher gründlich ausspülen oder bestmöglich reinigen). Dann den Zahn oder auch die Zahnstücke einfach dort hineinlegen. Gekühlt aufbewahrt, haben Sie so im schlimmsten Fall bis zu 24 Std. Zeit gewonnen, um einen Zahnarzt aufzusuchen. Die Zähne, bzw. Zahnstücke werden durch die Milch mit Aminosäuren und Proteinen versorgt. So ergeben sich recht hohe Heilungs-Chancen.

Haben Sie weiter Fragen zu diesem oder anderen Themen,
dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Ihre Zahnärzte für Bochum, Herne und Umgebung:
Dr. med. dent. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner
Zahnarztpraxis, Herner Straße 367, 44807 Bochum

Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Wir bei Facebook:
Bitte klicken Sie hier.


Weitere Informationen zu verschiedenen anderen Themen:


Zurück: http://zahnarzt-bochum.blogspot.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen