Donnerstag, 29. April 2010

Zahnarzt Bochum & Herne: Qualitätskriterien für Zahnersatz

Optimale Ästhetik, Passgenauigkeit und Langlebigkeit

Hohe Qualitätsstandards sind ein Garant für eine große Patienten-Zufriedenheit

Beratung:
Von entscheidender Bedeutung ist die Beratung, damit der Patient den optimalen Zahnersatz erhält. Für jeden Befund gibt es eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten. Eine kompetente Entscheidung wird nur möglich durch die ausführliche Aufklärung über Materialien, Verarbeitungstechniken und die unterschiedlichen Versorgungs-Techniken.
Bio-Verträglichkeit:
Der Zahnersatz verbleibt oft über viele, viele Jahre im Mund des Patienten. Er sollte daher natürlich eine hohe Beständigkeit und ein geringes Allergiepotential aufweisen.
Ästhetik:
Durch moderne Materialien und modernste Behandlungen bekommt der Patient heute bedeutend mehr Möglichkeiten einer zahnästhetischen Versorgung. Abgesplitterte Zahnecken z.B., lassen sich oft mit hauchdünnen Verblendschalen (Veneers) kosmetisch optimieren, dasselbe gilt für leichte Schiefstellungen.
Haltbarkeit:
Haltbarkeit, ist ein entscheidendes Kriterium, zur Auswahl des jeweiligen Materials für ihren Zahnersatz. Dentalmaterialien sollten daher unbedingt bruch- und abriebfest und natürlich farbstabil sein!
Individualität:
Jeder Mensch ist einzigartig und somit auch sein Gebiss. Verlorengegangene Zahnsubstanz sollte durch einen Zahnersatz perfekt ersetzt werden. Der Zahnersatz sollte ebenfalls zu den Nachbarzähnen passen. Totalprothesen müssen ästhetisch dem Gesicht und dem Gesamtbild des Patienten angepasst werden.

Weitere Informationen zu diesem Themen erhalten Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch
( Tel: 0234 533044), oder auf folgenden Internet-Sites:

 
UNSERE WEBSEITEN SIND:
 
Zurück zur Startseite: http://zahnarzt-bochum.blogspot.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen