Sonntag, 13. Dezember 2009

ZAHNARZT BOCHUM / HERNE: KARIESRISIKO KENNEN- KARIES VERMEIDEN (TEIL 1 SPEICHEL-PH-WERT)

Um bei Patienten in unserer Praxis, Erwachsene wie Kinder, das Kariesrisiko eindeutig festzustellen, verwenden wir einen Karies-Risiko-Test.
Die wichtigsten Faktoren für die Entstehung bzw. Vermeidung von Karies ist der ph- Wert und Menge des Speichels.
Im Bild unten kaut der Patient eine Paraffintablette, um so seinen Speichelfluss anzuregen.



Der durch das Kauen von Paraffin gewonnene Speichel wird in einen Messbecher gespuckt,
und dient dann der Messung der Sekretionsrate (Menge des Speichelflusses) und der Pufferkapazitätsbestimmung.

Die Pufferkapazität zeigt uns den ph-Wert des Speichels und in welchen Maß der Speichel die im Mund entstehenden Säuren neutralisieren kann.


Entsprechend den Ergebnissen werden dann problemorientierte Lösungen empfohlen.
Weitere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der ästhetischen Zahnheilkunde finden sie unter:
http://www.zahndoc-leugner.de/
http://www.zahnarzt-herne.info/
http://bochumzahnarzt.de/
http://sites.google.com/site/zahnarztbochum/

Oder schauen Sie doch mal auf unseren Implantations-Blog (http://www.implantate-blogspot.com/ ).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen