Samstag, 2. Januar 2010

Zahnärzte Bochum, Herne raten: Ästhetik der Schneidezähnen muss nicht teuer sein

Situation vor der Behandlung






Durch eine neue Technik, dem direktem Komposit-Veneer, können Frontzahnlücken zahnschonend, kostengünstig und schnell entfernt werden.



Der Zahn wird nicht abgeschliffen und bleibt unter dem Veneer in seiner ursprünglichen Form erhalten. Nerventzündungen und Schmerzen werden vermieden.



Das Veneer wird sofort vom Zahnarzt in der Behandlung angefertigt. Die Zahnlücken verschwinden in der gleichen Sitzung. Das spart Behandlungszeit und somit Kosten. Materialkosten für Zahntechnik fallen nicht an.


Diese Technik eignet sich für besonders, für Erwachsene die einen hohen ästhetischen Anspruch haben und eine kieferorthopädische Behandlung scheuen.

Behandlungsergebnis

Weiter Informationen unter:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen