Sonntag, 3. Januar 2016

Zahnarzt Bochum News: Notfalltraining in der Praxis, Teil 2, www.zahnarzt-bochum.de

Es passiert immer unerwartet! Teil 2
Notfalltraining, … diesmal direkt in unserer Praxis!

Was tun, wenn ein Patient in unserer Praxis plötzlich einmal einen Herzanfall, Schlaganfalloder z.B. einen plötzlichen Atemstillstand erleidet? So etwas passiert glücklicherweise sehr selten, aber wenn es passiert, dann immer unerwartet! Jetzt heißt es schnell und professionell handeln. Chaos, Unsicherheit oder gar Hilflosigkeit sind da absolut fehl am Platze.


Notfalltraining, … diesmal direkt vor Ort!
Damit wir bei einem Notfall in unserer Praxis besonnen, ruhig und richtig handeln, müssen solche Situationen unbedingt eingeübt werden.
Am 12. März 2014 kamen die Dozenten Marcus Otte (Lehr-Rettungsassistent) und Sabine Mausolf (Rettungsassistentin) in unsere Bochumer Zahnarztpraxis. Unser gesamtes Team wurde instruiert und angeleitet, was vor Ort in einer angenommenen Notfallsituation zu tun ist, und wie wir im Notfall richtig handeln. Unser komplettes Team war mit Begeisterung dabei und jeder/jede bekam am Schluss die Teilnahme-Bescheinigung (Beispiele, siehe Bilder unten) ausgestellt, die nachweist, dass jedes Praxis-Teammitglied mit Erfolg an der Maßnahme teilgenommen hat.

Vermittelt wurden:
Die aktuellen ERC-Richtlinien, ALS-Maßnahmen, Anaphylaktische Reaktionen, Notfalltraining und Praxis-Notfall-Organisation und Vieles mehr ...



Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Bochum und Herne
Dr. med. dent. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum

Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe